Die Idee

Warum Kinderflicken?

Löcher und Risse in Kinderkleidung gehören wohl zum Alltag beinahe jeder Familie. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn Hosen, Röcke oder Jacken der Kleinen an Knie oder Ellenbogen zerschlissen sind und geflickt werden müssen. Deshalb hat patch & match sich zur Aufgabe gemacht, Kinderflicken zu entwerfen, die die Kleidung nicht nur reparieren, sondern sogar verschönern.

Prägnante Kennzeichen

Die patch & match-Kinderflicken haben drei Merkmale:

  • einfache, klare Formen
  • strapazierfähige, schlichte Stoffe und
  • leuchtend bunte Stickränder.

Diese Komponenten machen die abwechslungsreichen Embleme unverwechselbar!

Flicken für Jeans, Jacke und Co.

Viele unterschiedliche Motive - jedes mit einem lustigen englischen Namen - stehen zu Auswahl. Während das kleine Auto (crazy car), das coole Shirt (super shirt) oder der Fisch (fancy fish) eher die Jungen begeistern, schwärmen die Mädchen für die Blume (fragrant flower), das Kleid (dreamy dress) oder die Krone (charming crown). Darüber hinaus sorgen das Haus (happy house), die Wolke (colourful cloud) oder der Elefant (elegant elefant) für Abwechslung auf Jeans, Kleid und Jacke.

Schmuck-Stücke

Die patch & match-Kinderflicken können aber nicht nur Löcher bedecken, sondern auch schlichte Kleidungsstücke verzieren und damit aufwerten. Die fröhlichen Embleme machen T-Shirts, Hosentaschen, Jacken oder kleine Taschen zum Hingucker.

Wiedererkennung

Ein weiterer Vorteil bietet sich für Kindergarten- und Schulkinder, denen geholfen wird, ihre Sachen durch den individuell gewählten Patch zu identifizieren.